Thailand-Reisen – wandern und Rad fahren

Thailand-Reisen – wandern und Rad fahren

Lass dich von Thailand verzaubern

Entspannen im sonnigen Süden oder Abenteuer im nostalgischen Norden. Freu dich auf Thailands Vielfalt und finde die passende Reise für dich. Imposante Tempelanlagen und versteckte Bergdörfer begrüßen dich in der nördlichen Bergwelt. Wer paradiesische Strände und traumhafte Korallenriffe sucht, fühlt sich am Golf von Thailand und in der Andamanensee besonders wohl.

Passende Reise finden

Das solltest du in Thailand auf keinen Fall verpassen

1. Die Strände Südthailands genießen

1. Die Strände Südthailands genießen

Besuche die beliebteste Urlaubsregion Thailands und lass dich von traumhaften Stränden und türkisfarbenem Meer verzaubern. Sehnsuchtskulissen, wie die Koh-Phi-Phi-Inseln, die aus dem Film „The Beach“ bekannt sind, wirken wie ein Paradies. Wer es versteckter mag, sollte beim Inselhüpfen in der Andamanensee die Augen offenhalten. Bei ganzjährig idealem Bade- und Schnorchelwetter begrüßt dich eine bunte Unterwasserwelt. Wann beginnt deine Auszeit in Südthailand?

Natur & Baden in Südthailand

Bist du ein echter Genießer? Dann besuche den Südwesten Thailands und gönn dir eine Auszeit in einem kleinen Paradies! Natur, Baden und Genießen stehen jetzt für dich im Mittelpunkt. Im Koh-Phi-Phi-Nationalpark erwartet dich eine Vielzahl an Korallenbänken. Lerne die bunte Unterwasserwelt Südthailands bei zwei Schnorchelausflügen kennen. Die glasklare Andamanensee bietet bei angenehm milden Wassertemperaturen die ideale Umgebung für deine Entdeckungstour.

Zur Genussreise

Inselhüpfen & Schnorcheln in Südthailand

Nimm dir eine kurze Auszeit von nur zwei Wochen und erkunde die Höhepunkte Südthailands. Beim entspannten Inselhüpfen mit dem Longtailboot bleibt dir genügend Zeit, um auf Koh Poda, Koh Kai und Railay an schneeweißen Stränden zu entspannen. Du möchtest zwischendurch ein wenig aktiv sein? Dann erlebe die artenreichen Korallengärten der Umgebung beim Schnorcheln. Beim Kochen mit Thais lernst du die landestypische Küche kennen. 

Zum Inselhüpfen

2. Vom Rad aus den Regenwald bestaunen

Entdecke das unbekannte Hinterland der Provinzen Phuket, Phang Nga und Krabi mit dem Fahrrad. An spektakulären Karststeinküsten in der Andamanensee fühlst du dich wie in einem James-Bond-Film. Im dörflichen Hinterland erwarten dich einprägsame Begegnungen mit freundlichen Thais. Kombiniere deine Radtour mit einer Bootstour durch den weltberühmten Phang-Nga-Meeresnationalpark und einer Kajaktour durch Mangrovenwälder. Diese Aktivreise wird zum Genuss!

Zur Radreise

2. Vom Rad aus den Regenwald bestaunen
3. Die Geheimnisse des Goldenen Dreiecks erkunden

3. Die Geheimnisse des Goldenen Dreiecks erkunden

Bereits seit Jahrhunderten wird im Dreiländereck Thailand, Laos und Myanmar Schlafmohn angebaut und zu Opium weiterverarbeitet. In den 70er-Jahren wog man Opium teils mit Gold auf, wodurch der klangvolle Name „Goldenes Dreieck“ entstand. Heute gilt Thailand als frei von Schlafmohn – der Mythos blieb erhalten. Zurückgezogen lebende Bergvölker nennen das schwer zugängliche Goldene Dreieck ihr Zuhause und leben teilweise noch immer nach alten Stammesregeln.

Vom Goldenen Dreieck zur Inselwelt des Südens

Erlebe „Best of“ Thailand und reise von der nördlichen Bergwelt bis zu den Inseln im Süden. Beginne deine Tour im legendären Goldenen Dreieck. Wandere durch den Lam-Nam-Kok-Nationalpark und begegne dort ansässigen Bergvolkstämmen wie Akha und Lahu. Wusstest du, dass zwischen 800.000 und einer Million Bergstamm-Bewohner in ganz Thailand leben? Die meisten Bergstämme glauben als Animisten an die Geisterwelt. Erfahre mehr über die Bergvölker Nordthailands und viele weitere Highlights des Landes.

Mehr erfahren

Trekking-Tour von Nord nach Süd

Erkunde Thailand auf die aktive Art und freu dich auf sechs erlebnisreiche Trekkingtage im Norden und zwei Tage Kajak-Expedition im Süden. Unser Highlight: die besonderen Begegnungen mit den Bergvölkern. Überschreite während deines Trekkings die Chiang-Dao-Bergkette fernab der üblichen Routen im Goldenen Dreieck. Auf alten Pilger- und Schmugglerpfaden wanderst du zu verschiedenen Stämmen. Ausblicke auf den Sleeping Lady Mountain und die Ausläufer des Himalaja sorgen für die Extraportion Naturgenuss.

Mehr erfahren

4. Eine Gaumenexplosion erleben

4. Eine Gaumenexplosion erleben

Gebratene Nudeln oder Reis, grünes, rotes oder gelbes Curry, scharfer Papayasalat oder Klebreis mit Mango? Bei all unseren Reisen kommst du in den Genuss, dich durch die thailändischen Köstlichkeiten zu probieren. Doch bei dieser Thailand-Reise steigst du intensiv in die Geheimnisse der Thai-Küche ein. Auf unserer kulinarischen Route geht es über die Streetfood-Metropole Bangkok in den entspannten Süden.   

Zur Reise

5. Einen der lebhaften Nachtmärkte in Bangkok besuchen

5. Einen der lebhaften Nachtmärkte in Bangkok besuchen

Lust auf etwas typisch Thailändisches? Besuche einen der zahlreichen Nachtmärkte. Mindestens 40 verschiedene Märkte gibt es abends in Bangkok. Dieses wuselige Erlebnis in der thailändischen Hauptstadt solltest du dir nicht entgehen lassen. Lokale Gerichte, verrückte Designs und unzählige Möglichkeiten, die verschiedensten Mitbringsel für die Daheimgebliebenen zu besorgen, bieten sich dir hier. Stöbere in unzähligen Angeboten und handle den besten Preis aus.

Passende Reise finden

6. Zur Brücke am Kwai reisen

6. Zur Brücke am Kwai reisen

Im Zuge des Zweiten Weltkriegs und der Bombardierung von Pearl Harbor errichteten 200.000 asiatische Zwangsarbeiter und 60.000 Kriegsgefangene den Thailand-Burma-Railway, dessen Bestandteil die Brücke am Kwai ist. Durch den gleichnamigen Roman von Pierre Boulle erlangte die Eisenbahnbrücke über dem Fluss Mae Nam Mae Klong Berühmtheit. Doch auch historisch ist dies ein spannender Ort, der bei deiner Thailand-Reise nicht fehlen sollte.

Naturwunder Thailands: Dschungelwanderung & Traumstrände

Erkunde ganz entspannt die Naturwunder Thailands und erfahre mehr über das älteste und artenreichste Ökosystem der Erde. Erwandere den ältesten Nationalpark des Landes, Khao Yai, und fahre mit dem Zug entlang des Kwai-Flusses, der dich zum Grenzgebiet zu Myanmar und nach Sai Yok bringt. Dort erwartet dich eine traumhafte Übernachtung in einem Wasserbungalow auf dem Kwai.

Mehr erfahren

Thailand mit Insider-Reiseleiter Peter

Bereits seit einigen Jahren lebt unser Insider-Reiseleiter Peter mit seiner Familie in Südthailand und setzt sich für die Säuberung der lokalen Strände ein. Gemeinsam taucht ihr in ein Land voller Bräuche und Traditionen ein und nehmt euch genügend Zeit für ausgedehnte Entspannungsstunden. Erkunde die bunte Unterwasserwelt im Tarutao-Meeres-Nationalpark, die spannenden Nachtmärkte in Bangkok und die Geschichte Thailands am Kwai-Fluss.

Mehr erfahren

7. Den kulturreichen Norden kennenlernen

7. Den kulturreichen Norden kennenlernen

Im Vergleich zum Süden wird Nordthailand häufig unterschätzt. Statt schneeweißer Sandstrände findest du hier buddhistische Tempel und eine aussichtsreiche Bergwelt. In der Stadt Chiang Mai erwarten dich Hunderte kunstvoll geschnitzte Tempel. Der berühmteste ist wohl der weiße Wat Rong Khun. Nördlich von Bangkok befindet sich die ehemalige Hauptstadt des Königreichs Siam. In den Ruinen von Ayutthaya fühlst du dich wie in eine andere Zeit versetzt.

Höhepunkte Nordthailands zu Fuß

Reise durch das Land der Siam und entdecke jahrtausendealte Kultur- und Naturschätze. Im historischen Ayutthaya erkundest du die einstige Hauptstadt Siams. Im Geschichtspark erwarten dich zahlreiche Tempel, die seit 1956 von der thailändischen Regierung nach und nach restauriert werden. Seit 1991 ist der Geschichtspark Ayutthaya UNESCO-Weltkulturerbe. Besuche prunkvolle Tempel und erfahre mehr über die bewegende Geschichte der Siam in Nordthailand. 

Mehr erfahren

Radreise quer durch Thailand

Beginne deine Tour durch Thailand in der Hauptstadt Bangkok. Bereits hier erwarten dich kunstvolle Heiligtümer. Durch die Berge und Wälder bei Chiang Mai radelnd, erfährst du mehr über die uralte siamesische Kultur. Angekommen in der „Rose des Nordens“ Chiang Mai wirst du vor allem von den knapp 200 Tempelanlagen begeistert sein, die als Wahrzeichen der Religion und Kultur Nordthailands gelten. Entspanne nach spannenden Radtouren und Besichtigungen am Golf von Thailand und gönn dir relaxende Strandtage.

Mehr erfahren

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben